Alexandra Schmitz

Analyse der arbeitssoziologischen Literatur in Bezug auf Arbeit und Logistik 2025


Erscheinungsort: Duisburg
Seiten: 14


In der Schriftenreihe des Projektes Pro-DigiLog präsentieren Autorinnen und Autoren aus dem Verbundprojekt „Gesundheitsförderliche Arbeitsgestaltung für digitalisierte Dispositions- und Dokumentationsaufgaben in der Logistik“ Ergebnisse ihrer Literaturanalyse. Bei dem vom BMBF geförderten Projekt, das im April 2017 begonnen hat und bis Ende 2020 andauert, geht es um “gesunde Arbeit” im Zuge der Digitalisierung in der Logistikbranche.

Im zweiten Teil der Schriftenreihe wurde die arbeitssoziologische Literatur untersucht.

Erschienen in: Schriftenreihe des Projektes Pro-DigiLog


Download:
    Dokument als pdf herunterladen

Die Forschungsergebnisse und andere Publikationen des RISP finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge. Eine Reihe von Texten werden auf dieser Seite auch zum Herunterladen bereit gestellt.